Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Tischleuchten

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

49.99

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 20.10.2021

49.99

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 20.10.2021

49.99

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 20.10.2021

49.99

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 20.10.2021

Tripod-Tischlampe

5 Sterne
(2)

32.90

In den Warenkorb
lieferbar

27.90

In den Warenkorb
lieferbar

29.90

In den Warenkorb
lieferbar

24.90

In den Warenkorb
lieferbar

39.90

In den Warenkorb
lieferbar

24.90

In den Warenkorb
lieferbar

Tripod-Tischleuchte (Farbe: schwarz)

in verschiedenen Varianten

0 Sterne

24.90




So finden Sie die richtige Tischleuchte

Eine Tischleuchte ist die perfekte Kombination von Dekoration und Funktionalität. Egal ob neben dem Bett, neben dem Sofa oder auf dem Schreibtisch, bei Orbisana finden Sie die passende Tischleuchte für Ihre Einrichtung.

Warum Sie eine Tischleuchte benötigen

Von akzentueller Beleuchtung eines Wohnraums oder eines Möbelstücks bis zur funktionalen Arbeitsbeleuchtung oder als Nachttischlampe. Eine Tischleuchte kombiniert sowohl dekorative als auch praktische Eigenschaften und schafft somit als Ergänzung zu Stehleuchten nicht nur eine gemütliche Atmosphäre, sondern dient auch als Hilfsmittel im Home Office oder beim Lesen.

Tischleuchten – darauf sollten sie achten

Möchte man eine Tischleuchte als praktische Nachttisch- oder Arbeitsbeleuchtung nutzen, ist es von Vorteil eine Leuchte mit flexiblem Kopf und individuell einstellbaren Helligkeitsstufen mit Dimmer zu wählen. Soll die Tischleuchte dekorativen Zwecken dienen, bietet sich eine Leuchte mit Schirm an, welche den Raum ohne Blendungen in einem weichen Licht erstrahlen lässt. Grundsätzlich sollte die Tischleuchte stets zur Einrichtung der gesamten Wohnung passen um ein harmonisches Gesamtbild zu erschaffen.

Weitere Tipps sind:

  • Platzierung:
    Idealerweise werden Tischleuchten in unterschiedlichen Höhen platziert. Dafür bieten sich Regale, Fensterbrette oder Beistelltische an. Eine indirekte Lichtstrahlung wirkt hierbei entspannend und gemütlich. So kann eine Tischleuchte beispielsweise im Wohnzimmer neben dem Sofa platziert werden, um den Raum seitlich zu bestrahlen.

  • Leuchtmittel:
    Das optimale und heutzutage meist genutzte Leuchtmittel ist die LED-Lampe. Diese ist durch verschiedene Helligkeitsstufen dimmbar. Außerdem ist sie langlebig, stromsparend und dadurch sehr umweltfreundlich.

  • Lichtfarbe:
    Je nach Einsatz und Funktion Ihrer Tischleuchte sollten Sie ein Leuchtmittel mit entsprechender Lichtfarbe wählen. Diese wird in Kelvin (K) gemessen. Leuchtmittel von bis zu 3.000 K werden aufgrund des erhöhten Rotanteils mit Gemütlichkeit assoziiert. Bei höheren Kelvin-Werten überwiegt der Blauanteil im Licht. Allgemein gilt: Je höher der Kelvin-Wert, desto kühler und aktivierender ist die Lichtwirkung. Folglich sollte die Lichtfarbe Ihrer Tischleuchte im Arbeitszimmer optimalerweise einen höheren Kelvin-Wert aufweisen.


Bestellen Sie jetzt Ihre Lieblings-Tischleuchte und setzen Sie neue Akzente oder entdecken Sie unser Angebot an Leselampen und Tageslichtlampen zur optimalen Beleuchtung für Ihr zu Hause.

„Die falsche Lesebeleuchtung macht müde“. Warum genau und weshalb eine „Lichttherapie für mehr Lebensenergie im Winter“ sorgt, erfahren Sie in unserem Online-Ratgeber.

Jetzt Ihr Herzinfarktrisiko senken
Bestimmen Sie auf Basis der Daten der PROCAM-Studie Ihr Herzinfarktrisiko und erfahren Sie, wie Sie Ihre Herzgesundheit aktiv unterstützen können.
Zum kostenlosen Test