Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Sterben

Warum wir einen neuen Umgang mit dem Tod brauchen. Ein Palliativmediziner erzählt
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
»Halte es für möglich, dass dein Arzt beim Thema Tod noch mehr Angst hat als du«
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113085814

Buch 22.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113085814

Buch 22.00
In den Warenkorb
»Halte es für möglich, dass dein Arzt beim Thema Tod noch mehr Angst hat als du«
Andere Kunden interessierten sich auch für

Abschied vom Leben

Michael de Ridder

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
lieferbar

Wollen wir ewig leben?

Barbara Ehrenreich

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2020
lieferbar

Patient ohne Verfügung

Matthias Thöns

5 Sterne
(5)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2018
lieferbar

In Ruhe sterben

Reimer Gronemeyer, Andreas Heller

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2014
lieferbar

Lernbuch Lebensende

Stephan Kostrzewa

0 Sterne
Buch

34.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2013
lieferbar

So sterben wir

Roland Schulz

5 Sterne
(1)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2020
lieferbar

Noch mal leben vor dem Tod

Beate Lakotta, Walter Schels

5 Sterne
(3)
Buch

39.90

Vorbestellen
Erschienen am 07.09.2004
Jetzt vorbestellen

Es lebe der Tod

Rudolf Likar, Thomas Frühwald, Georg Pinter

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.09.2021
lieferbar
Buch

14.95

Vorbestellen
Erscheint im Oktober 2021

Menschenwürdig sterben

Walter Jens, Hans Küng

5 Sterne
(1)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.05.2010
lieferbar

Letzte Hilfe

Uwe-Christian Arnold, Michael Schmidt-Salomon

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar

Glücklich sterben?

Hans Küng

5 Sterne
(1)
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.12.2015
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2018
lieferbar

Letzte Liebeslieder

Stefan Weiller

5 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2020
lieferbar
Kommentare zu "Sterben"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    11 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina W., 24.10.2019 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Ein tolles Buch!
    Obwohl der Autor sehr persönlich von sich und seinen Gefühlen berichtet, gibt er auch ganz sachlich Informationen über z.B. Palliativmedizin, Hospize etc.
    Die Beschreibung der Abläufe auf einer Palliativstation und in Patientengesprächen ist sehr gut geschildert, sehr nahbar und doch informativ. Für Ärzte, Patienten und Angehörige ist das sehr nützlich. Vielfach hat man ja doch Berührungsängste und weiß nicht, was und wie man einem Sterbenden sprechen kann, da gibt Matthias Gockel sehr gute Hinweise. Ich hatte es vorher nicht wirklich für möglich gehalten, dass auch Ärzte Angst vor den Gesprächen über tödliche Diagnosen und das Sterben haben – da fehlt wohl auch noch einiges in der Ausbildung, was Kommunikation und Empathie angeht.
    Auch die wirtschaftlichen Zwänge lässt der Autor nicht außer Acht: vielfach geht es dann nicht mehr um Patientenwohl, sondern nur noch um Gewinnmaximierung, das fand ich sehr interessant.
    Für mich ist es sehr hilfreich, zu wissen, was auf mich zu kommen könnte – das ist kein bisschen traurig, sondern beruhigend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Wedma _., 04.11.2019 bei Weltbild bewertet

    Als bewertet

    Ein sehr gut geschriebenes, informatives Werk, das auf viele Aspekte des Sterbens in Deutschland eingeht, wertvolle Hinweise gibt und das Ganze sehr zugänglich und angenehm zur Sprache bringt.
    Klappentext beschreibt den Inhalt sehr gut: „Wir müssen über den Tod reden. Es nicht zu tun, bedeutet, die Entscheidung darüber, wie wir sterben wollen, anderen zu überlassen. Der Palliativmediziner Matthias Gockel erlebt täglich, wie sehr Verdrängen und Verschweigen einen bewussten Umgang mit dem Sterben blockieren - nicht nur bei Patienten und Angehörigen, sondern auch bei ihren Ärzten. Er fordert deshalb eine neue Art der Gesprächskultur. Indem er aus seinem Berufsalltag erzählt, macht er nicht nur Mut, sich mit den eigenen Ängsten auseinanderzusetzen. Er gibt zudem wichtige Orientierungshilfen, wie sich in einem zunehmend auf Kostenersparnis ausgerichteten Medizinsystem Entscheidungen treffen lassen, die für ein Sterben in Selbstbestimmung und Würde unabdingbar sind.“
    Dr. Gockel erzählt aus seiner langjährigen Erfahrung und geht dabei auf viele Schlüsselaspekte zum Thema Sterben ausführlich ein. So manches öffnet einem die Augen. Viele Hinweise können den Lesern die eine oder andere unangenehme wie kostspielige Erfahrung sparen. Dieses Wissen kann sich auch auf andere Art positiv auswirken, wenn man denn weiß, wie dieses System rund ums Sterben funktioniert und wie man sinnvollerwiese damit umgeht. Auch über die rechtlichen und juristischen Aspekte wie Patientenverfügungen, Vollsorgevollmachten usw. war hier die Rede.
    Dr. Gockel lässt auch in den Ärztealltag tief blicken. Er bringt u.a. die Ängste und die damit eingehenden Fehler der Ärzte deutlich zur Sprache. Er kritisiert auch die ethischen Aspekte des Systems, in dem den Patienten zu Gewinnmaximierungszwecken Unzumutbares als alternativlos verkauft wird.
    So bekommt man als potenzieller Patient oder Angehöriger aussagestarke Einblicke in die Entscheidungswege der Ätzte. Man weiß nun, worauf man achten, was und wie man ansprechen sollte, falls etwas nicht so gut läuft, auch um überhaupt gehört zu werden, damit das, was man als Patient will, auch so stattfindet.
    Dr. Gockel ist nicht nur Palliativmediziner, er ist auch ein begnadeter Kommunikator, der diese Fähigkeit in vielen Seminaren geschärft hat. Er beschreibt, warum er das eine oder andere den Patienten nicht sagen würde und nicht sagt, was auch die Leser in ihrer Kommunikation mit den Patienten und Ärzten als ein Leitfaden aufnehmen können.
    Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Es ist wie ein gutes, reichhaltiges Gespräch unter guten Bekannten. Die vielen kleinen Unterkapitel und ein sehr angenehmer Schreibstil verleiteten mich stets dazu, immer weiter zu lesen. Es war auch spannend, was Dr. Gockel als nächstes erzählt. Es gab u.a. viele Geschichten aus dem Leben, was auch zum Unterhaltungswert dieses Werkes beigetragen hat.
    Fazit: Keine Angst vor dem Titel! Es ist ein tolles Buch, das sich sehr angenehm lesen lässt. Nicht nur die informative Ebene erweist sich als wertvoll. Auch die Kommunikation mit dem Autor während der Lektüre ist sich sehr wohltuend.
    Auf den ersten Seiten schreibt der Autor: „Der Tod wird immer ein Skandal bleiben. Abe wir können lernen, ihm etwas weniger unvorbereitet zu begegnen. Dazu möchte ich mit diesem Buch einen Beitrag leisten.“ Das ist ihm zweifelsohne gelungen. Bleibt zu hoffen, dass viele Menschen dieses Buch lesen und davon profitieren.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Abschied vom Leben

Michael de Ridder

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
lieferbar

Wollen wir ewig leben?

Barbara Ehrenreich

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.03.2020
lieferbar

Patient ohne Verfügung

Matthias Thöns

5 Sterne
(5)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2018
lieferbar

In Ruhe sterben

Reimer Gronemeyer, Andreas Heller

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2014
lieferbar

Lernbuch Lebensende

Stephan Kostrzewa

0 Sterne
Buch

34.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2013
lieferbar

So sterben wir

Roland Schulz

5 Sterne
(1)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2020
lieferbar

Noch mal leben vor dem Tod

Beate Lakotta, Walter Schels

5 Sterne
(3)
Buch

39.90

Vorbestellen
Erschienen am 07.09.2004
Jetzt vorbestellen

Es lebe der Tod

Rudolf Likar, Thomas Frühwald, Georg Pinter

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.09.2021
lieferbar
Buch

14.95

Vorbestellen
Erscheint im Oktober 2021

Menschenwürdig sterben

Walter Jens, Hans Küng

5 Sterne
(1)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.05.2010
lieferbar

Letzte Hilfe

Uwe-Christian Arnold, Michael Schmidt-Salomon

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar

Glücklich sterben?

Hans Küng

5 Sterne
(1)
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.12.2015
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2018
lieferbar

Letzte Liebeslieder

Stefan Weiller

5 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.10.2020
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Sterben “
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt Ihr Herzinfarktrisiko senken
Bestimmen Sie auf Basis der Daten der PROCAM-Studie Ihr Herzinfarktrisiko und erfahren Sie, wie Sie Ihre Herzgesundheit aktiv unterstützen können.
Zum kostenlosen Test