Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Ohrenreinigung & Nasenpflege

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

Nasenpflege-Öl, 20 ml

(34.95€ / 100ml)

4 Sterne
(1)

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

Otosan® Ohrenspray, 50ml

(19.98€ / 100ml)

0 Sterne

Statt 12.99

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

medosan Ohrhygiene-Öl Ear Lotion, 25ml

(59.96€ / 100ml)

5 Sterne
(1)

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

8.99

In den Warenkorb
lieferbar

Otosan® Nasenspray

(33.30€ / 100ml)

0 Sterne

Statt 12.99

9.99

In den Warenkorb
lieferbar





Ohrenreinigung – ein umstrittenes Thema

Was hat es auf sich mit der Ohrenreinigung? Glaubt man HNO-Ärzten ist es nicht nötig die Ohren zu reinigen, weil sie sich selbst reinigen. Im Idealfall wird das Ohrenschmalz nämlich von selbst nach Außen transportiert und dann beim Duschen oder Haare waschen einfach mit beseitigt. Doch Hand aufs Herz! Greifen Sie nicht auch öfters zu einem Ohrenreiniger sprich Wattestäbchen, um Ohrenschmalz zu entfernen? Oder spülen Sie den Gehörgang hin und wieder mit Wasser aus, weil Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht mehr gut hören? Haben Sie vielleicht schon einmal Ohrenkerzen ausprobiert?

Ohrenreinigung – gewusst wie!

Eines sei vorab gesagt: Ohrenschmalz, auch Cerumen genannt, ist für gesunde Ohren nützlicher, als viele denken. Es transportiert Haare und Staub ab, pflegt unsere Ohren und befeuchtet unseren Gehörgang. So weit, so gut! Dringend raten Mediziner von Wattestäbchen ab. Statt das Ohr zu reinigen entsteht im schlimmsten Fall ein massiver Ohrenschmalz-Pfropfen, der Ohrenschmerzen verursacht. Dieser schränkt das Gehör deutlich ein und muss dann vom HNO aufgelöst und entfernt werden. Bessere Ergebnisse bei der Ohrenreinigung erzielen Sie mit Ohrspülungen. Dabei wird das Ohrenschmalz zuerst eingeweicht und dann einfach herausgespült. Bei richtiger Anwendung wird das empfindliche Ohr nicht geschädigt und fängt nicht an auszutrocknen und zu jucken.

Alles für die Ohrhygiene: Bei Orbisana werden Sie fündig

Klicken Sie gleich einmal rein auf Orbisana und informieren Sie sich über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Ohrenreinigung. Wir stellen Ihnen zum Beispiel mehrere innovative Sicherheitsohrreiniger und Ohr-Lotionen vor, mit denen Sie Ihre Ohren problemlos reinigen können. Ebenso finden Sie bei Orbisana die passenden Utensilien zur Nasenpflege. Ob für eine Nasenspülung oder zum Nasenhaare entfernen, bei uns finden Sie genau das richtige Produkt für eine gesunde und schöne Nase.

Unser Tipp: Nicht immer ist Schmutz der Übeltäter, wenn Sie schlecht hören. Lassen Sie Ihr Gehör – gerade im Alter – regelmäßig von einem Fachmann kontrollieren. Mittlerweile gibt es zahlreiche Hörverstärker, die nahezu unsichtbar den Alltag wieder lebenswerter machen. Ist vielleicht auch etwas für Sie dabei? Stöbern Sie in unserem Shop und lassen Sie sich inspirieren.

Jetzt Ihr Herzinfarktrisiko senken
Bestimmen Sie auf Basis der Daten der PROCAM-Studie Ihr Herzinfarktrisiko und erfahren Sie, wie Sie Ihre Herzgesundheit aktiv unterstützen können.
Zum kostenlosen Test