Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Keto Diät

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen
Filter

Filter:

Preis
bis über

Diabetiker Dessert Kochbuch

Paul Kaufmann

0 Sterne
Buch

15.99

In den Warenkorb
lieferbar

Keto your life!

Jane Faerber

0 Sterne
Buch

22.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.01.2020
lieferbar
Buch

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

Der Keto-Kompass - Das Kochbuch

Ulrike Gonder, Brigitte Karner

0 Sterne
Buch

24.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.08.2020
lieferbar

Keto rockt!

Dinah Stricker

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
lieferbar

Keto für Dummies

Rami Abrams, Vicki Abrams

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.10.2020
lieferbar

Krebszellen lieben Zucker - Patienten brauchen Fett

Ulrike Kämmerer, Christina Schlatterer, Gerd Knoll

0 Sterne
Buch

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

Easy Keto - In 28 Tagen schlank

Liz Williams

0 Sterne
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.12.2020
lieferbar

Das 1x1 der Keto-Desserts

Carolyn Ketchum

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
lieferbar

Simply Keto

Suzanne Ryan

4 Sterne
(1)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.04.2019
lieferbar

Ketoküche kennenlernen

Ulrike Gonder, Anja Leitz

0 Sterne
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2019
lieferbar

Ketogene Ernährung bei Krebs

Ulrike Kämmerer, Christina Schlatterer, Gerd Knoll

0 Sterne
Buch

17.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.04.2019
lieferbar

Keto-Power

Simone Weuthen, Marc Weuthen

4.5 Sterne
(8)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 03.01.2019
lieferbar

Schlank mit Low Carb - High Fibre

Thomas Kurscheid

0 Sterne
Buch

29.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

29.95

In den Warenkorb
Erschienen am 11.12.2018
lieferbar

Schlank mit Keto

Marina Lommel

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.12.2018
lieferbar

Die Peace Food Keto-Kur

Ruediger Dahlke

5 Sterne
(1)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.02.2018
lieferbar

Ketogene Ernährung für Einsteiger

Jimmy Moore, Eric C. Westman

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.10.2016
lieferbar

Das Keto-Kochbuch

Jimmy Moore, Maria Emmerich

5 Sterne
(2)
Buch

29.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.11.2016
lieferbar

Forever schlank

Ulrich Strunz

5 Sterne
(1)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2016
lieferbar

Keto-Fasten

Joseph Mercola

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

29.95

In den Warenkorb
Erschienen am 22.11.2019
lieferbar

Keto - In 28 Tagen schlank

Michelle Hogan

3 Sterne
(2)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2019
lieferbar

Happy Carb: Das Keto-Kochbuch

Bettina Meiselbach

5 Sterne
(1)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2019
lieferbar

KetoKüche mediterran

Bettina Matthaei, Ulrike Gonder

4 Sterne
(1)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.04.2019
lieferbar

Speck & Butter

Celby Richoux

0 Sterne
Buch

26.80

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2019
lieferbar

Superkraftstoff Fett

James DiNicolantonio, Joseph Mercola

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 23.05.2019
lieferbar

Low Carb High Fat für Einsteiger

Jürgen Vormann, Maiko Kerner

3.5 Sterne
(2)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.09.2018
lieferbar
Ketogene Diät: Passende Lebensmittel & Nahrungsergänzung

10.99

(15.70€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar





Keto Diät

Ein relativ neuer Diät Trend ist die Keto Diät, auch ketogene Diät genannt. Sie ist eine extreme Form der Low Carb-Diät. Denn während bei der Low Carb-Diät die Kohlenhydratmenge reduziert wird, werden Kohlenhydrate bei der Keto-Diät nahezu komplett vom Speiseplan gestrichen.

Welche Lebensmittel liefern Kohlenhydrate?

Fast alle Lebensmittel enthalten Kohlenhydrate, wenn auch teilweise nur zu einem sehr geringen Anteil. Besonders kohlenhydratreiche Lebensmittel sind Obst, stärkereiche Gemüsesorten wie Kartoffeln, Getreideprodukte wie Brot oder Nudeln, Zucker und zuckerreiche Lebensmittel wie Süßigkeiten.

Keto Diät–wie funktioniert das?

Weil in einer Keto Diät größtenteils auf Kohlenhydrate verzichtet wird, gilt die Keto-Diät als eine extreme Ernährungsweise. Ziel der Keto Diät ist es, dass der Körper seine Energie vorwiegend aus dem Fett zieht, welches mit der Nahrung aufgenommen wird. Dieser Stoffwechselzustand wird als Ketose bezeichnet, weil der Körper in diesem Zustand sogenannte Ketonkörper produziert, die vorwiegend zur Energiegewinnung genutzt werden. Daher hat die Keto Diät auch ihren Namen.

Für wen ist die Keto Diät geeignet?

Die Keto Diät „funktioniert“ nur, wenn dem Körper lediglich sehr wenig Kohlenhydrate zugeführt werden. Ziel ist ein Kohlenhydratanteil von 5 bis maximal 10% in der gesamten Energiezufuhr (zum Vergleich: In einer gewöhnlichen Ernährung wird in der Regel circa die Hälfte der Energie in Form von Kohlenhydraten aufgenommen). Nur wenn der Anteil so gering ist, kann der menschliche Stoffwechsel in die sog. Ketose „umschalten“und damit genügend Ketonkörper produzieren, um diese vorwiegend zur Energiegewinnung zu nutzen. Die Keto Diät wird zunehmend in der Medizin eingesetzt, etwa in der Therapie von Krebserkrankungen oder bei neurologischen Erkrankungen wie Epilepsie insbesondere bei Kleinkindern. Hier kann sie ein Option für Patientinnen und Patienten sein, bei denen andere Therapieversuche gescheitert sind. Die Mechanismen, die dabei zur Verbesserung des Gesundheitszustandes der Patientinnen und Patienten beitragen, sind allerdings noch weitgehend unerforscht.

Aber Obacht: Die Keto Diät bringt, sofern sie richtig umgesetzt wird, den Körper in eine extreme Stoffwechsellage, die gesundheitliche Risiken wie Vitamin-und Mineralstoffmängel und Nierenschäden mit sich bringen kann. Deshalb sollten Sie die Keto Diät nicht in Eigenregie umsetzen, sondern immer mit (ernährungs-) medizinischem Fachpersonal vorbesprechen und professionell begleiten lassen.


Expertentipp von der Ernährungswissenschaftlerin Frau Franziska Schiewe:

Die Keto-Diät ist eine nahezu kohlenhydratfreie Ernährungsweise, dessen Einführung und Umsetzung medizinisch betreut werden sollte. Möchten Sie Kohlenhydrate einsparen, um Gewicht zu verlieren, so ist die Low Carb-Ernährung als abgeschwächte Form der Keto-Diät eine gute Ernährungsform für Sie. Wenn Sie Kohlenhydrate essen, greifen Sie zu den gesunden Kohlenhydratquellen wie Gemüse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und hin und wieder Obst mit Schale (sofern verzehrbar).


Dieser Text wurde von Frau Franziska Schiewe mitverfasst.
Frau Schiewe ist studierte Ernährungswissenschaftlerin (Master of Science) und Content- und Projektmanagerin in der PrevaMed GmbH, einer 100%-igen Tochtergesellschaft der Assmann-Stiftung für Prävention. Hier befasst sie sich schwerpunktmäßig mit Ernährung als Präventionsmaßnahme zur Vorbeugung insbesondere von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Als gesundes Ernährungsmuster empfiehlt sie eine mediterrane Kost.



Etwas technischer - Was ist Ketose?

Für gewöhnlich gewinnt unser Körper die meiste Energie aus verschiedenen Kohlenhydraten. Diese bestehen aus diversen Zuckermolekülen, wie Glucose, Fructose, Saccharose oder Laktose. Energie wird ständig, selbst im Schlaf, verbraucht. Das bedeutet aber nicht, dass unser Körper die benötigte Energie nicht anders beschaffen kann. Unter Ketogenese versteht man einen Vorgang in der Leber. Hier werden, sobald die Kohlenhydratreserven aufgebraucht sind, Fette und Proteine in Energie umgewandelt. Dieser Fettstoffwechsel heißt nun Ketose und kann nur dann beginnen, wenn komplett alle Glucosespeicher ausgeschöpft sind.

Unser Tipp: Sie sind sich nicht sicher, wie die genaue Aufteilung von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten in Ihrer täglichen Ernährung aussehen sollte und welche Lebensmittel erlaubt sind? Ernährungspyramiden sind eine tolle Methode, um eine Übersicht zu verschaffen. Achten Sie hierbei auf die Unterteilung 75-20-5. Das bedeutet, dass Ihre ketogene Ernährung zu 75% aus Fetten, 20% aus Proteinen und nur zu 5% aus Kohlenhydraten bestehen sollte.

Keto Diät Ernährungspyramide
Keto Diät Ernährungspyramide

Für gewöhnlich gewinnt unser Körper die meiste Energie aus verschiedenen Kohlenhydraten. Diese bestehen aus diversen Zuckermolekülen, wie Glucose, Fructose, Saccharose oder Laktose. Energie wird ständig, selbst im Schlaf, verbraucht. Das bedeutet aber nicht, dass unser Körper die benötigte Energie nicht anders beschaffen kann. Unter Ketogenese versteht man einen Vorgang in der Leber. Hier werden, sobald die Kohlenhydratreserven aufgebraucht sind, Fette und Proteine in Energie umgewandelt. Dieser Fettstoffwechsel heißt nun Ketose und kann nur dann beginnen, wenn komplett alle Glucosespeicher ausgeschöpft sind. Unser Tipp: Sie sind sich nicht sicher, wie die genaue Aufteilung von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten in Ihrer täglichen Ernährung aussehen sollte und welche Lebensmittel erlaubt sind? Ernährungspyramiden sind eine tolle Methode, um eine Übersicht zu verschaffen. Achten Sie hierbei auf die Unterteilung 75-20-5. Das bedeutet, dass Ihre ketogene Ernährung zu 75% aus Fetten, 20% aus Proteinen und nur zu 5% aus Kohlenhydraten bestehen sollte.

Wie merke ich, dass die ketogene Ernährung funktioniert?

Richtig essen während der Keto Diät

Man kann es sich ein bisschen wie den Winterschlaf von einem Bären vorstellen: Sobald Ihr Körper anfängt auf Ketose umzustellen, werden Sie zu Beginn etwas müder sein, da diese Umstellung für den Organismus ungewohnt ist. Aber nicht erschrecken, das ist, wie beim Bären, eine absolut natürliche Reaktion! Bleiben Sie aktiv und halten Sie auch weiterhin Ihre Low Carb-Ernährung ein, denn schon bald fängt Ihr Körper an, die “unerwünschten” Fettreserven in Ihrem Körper aufzubrauchen und Sie sehen erste Ergebnisse und hoffentlich einen Abnehmerfolg! Lassen Sie also das Fett in Ihrem Körper arbeiten, verzichten Sie auf Zucker und stellen Sie Ihre ketogene Ernährung auf Mahlzeiten mit mehr Gemüse, gesättigte Fette, Eiweiß und Proteine um.
Wenn Sie etwas extra Hilfe und extra Energie brauchen, finden Sie das auch in unserer Kategorie rund um Gesunde Ernährung unter Besser schlafen und Energie steigern. Sie sind interessiert, wissen aber nicht, welche Gerichte für die ketogene Ernährung in Frage kommen? Dann stöbern Sie durch unsere riesen Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln und Lebensmitteln unter Abnehmen und Diäten.

Richtig essen während der Keto Diät

Man kann es sich ein bisschen wie den Winterschlaf von einem Bären vorstellen: Sobald Ihr Körper anfängt auf Ketose umzustellen, werden Sie zu Beginn etwas müder sein, da diese Umstellung für den Organismus ungewohnt ist. Aber nicht erschrecken, das ist, wie beim Bären, eine absolut natürliche Reaktion! Bleiben Sie aktiv und halten Sie auch weiterhin Ihre Low Carb-Ernährung ein, denn schon bald fängt Ihr Körper an, die “unerwünschten” Fettreserven in Ihrem Körper aufzubrauchen und Sie sehen erste Ergebnisse und hoffentlich einen Abnehmerfolg! Lassen Sie also das Fett in Ihrem Körper arbeiten, verzichten Sie auf Zucker und stellen Sie Ihre ketogene Ernährung auf Mahlzeiten mit mehr Gemüse, gesättigte Fette, Eiweiß und Proteine um.

Wenn Sie etwas extra Hilfe und extra Energie brauchen, finden Sie das auch in unserer Kategorie rund um Gesunde Ernährung unter Besser schlafen und Energie steigern. Sie sind interessiert, wissen aber nicht, welche Gerichte für die ketogene Ernährung in Frage kommen? Dann stöbern Sie durch unsere riesen Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln und Lebensmitteln unter Abnehmen und Diäten.

Jetzt Ihr Herzinfarktrisiko senken
Bestimmen Sie auf Basis der Daten der PROCAM-Studie Ihr Herzinfarktrisiko und erfahren Sie, wie Sie Ihre Herzgesundheit aktiv unterstützen können.
Zum kostenlosen Test