Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Heizkissen & Heizdecken

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 39.99

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 49.99

39.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 31.99

29.99

In den Warenkorb
lieferbar

MAXXMEE Heizdecke

3 Sterne
(1)

49.99

In den Warenkorb
lieferbar





Heizdecken und Heizkissen – so funktionieren sie

Heizdecken und Heizkissen gibt es seit über 100 Jahren. Die elektronischen Varianten der gusseisernen, mit glühenden Kohlen befüllten Bettpfanne hatten ihren Durchbruch Ende des 19. Jahrhunderts. Heute werden Heizdecken und Heizkissen mit einer Wechselspannung von 220 Volt betrieben. Strom fließt durch die Drähte im Inneren und wandelt Energie in Wärme um. Für Sicherheit bei der Anwendung sorgen der Überhitzungsschutz und eine Abschaltautomatik. Mittels eines Schalters am Stromkabel stellen Sie die gewünschte Temperatur ein.

Heizdecke oder Heizkissen – was eignet sich für mich?

Heizdecken und Heizkissen funktionieren identisch, Unterschiede gibt es in der Größe und dem Anwendungsbereich. Heizdecken werden in der kalten Jahreszeit vor allem zum Aufwärmen auf der Couch oder im Bett verwendet - ideal für eine warme, gemütliche Atmosphäre, während weniger geheizt werden muss. Das unterstützt auch ein besseres Raumklima und fördert erholsamen, gesunden Schlaf. Achten Sie dafür beim Kauf der Heizdecke auf eine Temperaturregelung in mehreren Stufen. Verwenden Sie zum Schlafen ein Wärmeunterbett, um ein Überhitzen des Körpers zu vermeiden.

Heizkissen ersetzen die altbewährte Wärmflasche. Anstatt auf kochendes Wasser zu warten, erwärmt sich das Heizkissen und die elektrische Wärmflasche schnell auf die gewünschte Temperatur. Angenehm temperiert lindert das Heizkissen Rückenschmerzen sowie häufig schmerzende Körperpartien wie Nacken und Bauch und löst Muskelverspannungen. Spezielle Varianten wie die Heizweste oder das Nackenkissen entsprechen ergonomisch dem Einsatzgebiet.

Sie wissen am besten, wofür Sie eine Wärmequelle benötigen. Orbisana als Ihr Gesundheitspartner bietet Ihnen die passende Lösung. Steigern Sie Ihr Wohlbefinden und bestellen Sie jetzt bequem online!

Tipps und Übungen bei Rückenschmerzen, Nacken- und Muskelverspannungen erhalten Sie im Online-Ratgeber:

Jetzt Ihr Herzinfarktrisiko senken
Bestimmen Sie auf Basis der Daten der PROCAM-Studie Ihr Herzinfarktrisiko und erfahren Sie, wie Sie Ihre Herzgesundheit aktiv unterstützen können.
Zum kostenlosen Test