Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies
vor 9 Monate

Was bringen Sportgeräte für Zuhause?

5Sterne
(6)

Es gibt keine Ausreden. Auch wenn es draußen stürmt und schneit und die Fitnessstudios coronabedingt geschlossen haben, können Sie mit Sportgeräten für Zuhause Ihre Fitness verbessern und Ihre Gesundheit fördern. Welche Geräte wirklich nützlich sind? Wir verraten es Ihnen.

| INHALT |

Sportgeräte für Zuhause – darum lohnt sich die Anschaffung

Diese Sportgeräte für Zuhause bieten sich an

Innovative Sportgeräte für jeden Bedarf gibt es bei Orbisana

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Lesedauer 8 Minuten

Sportgeräte für Zuhause – darum lohnt sich die Anschaffung

Sportgeräte zuhause bieten viele Vorteile. Mit Heimtrainer und Ergometer und vielen weiteren auch kleineren Sportgeräten können Sie unkompliziert und zu jeder Zeit Ihre Fitness verbessern. Und das in jedem Alter und bei jedem Fitnessstand.

Das sind die Vorteile eines Sportgeräts für Ihr Zuhause:

  • Sie können wetterunabhängig trainieren.
  • Die Anfahrt zum Fitnessstudio entfällt.
  • Übungen sind je nach Fitness- und Gesundheitszustand anpassbar.
  • Sie können jederzeit trainieren, wenn Sie möchten auch für mehrere kurze Einheiten am Tag.
  • Es gibt unterschiedliche Fitnessgeräte für unterschiedliche Ziele.

Welche Trainingsgeräte zu Ihnen und Ihrem Zuhause passen, ist von Ihren Trainingszielen, Ihrem Budget und dem Platzangebot abhängig. Wenn Sie lediglich abnehmen möchten, benötigen Sie beispielsweise ein anderes Sportgerät, als wenn Sie Muskeln aufbauen oder Ihre Beweglichkeit erhalten möchten.

Diese Sportgeräte für Zuhause bieten sich an

Wir verraten Ihnen, welche Sportgeräte zum Abnehmen, Muskelaufbau, Fitness und Sport geeignet sind.

Das sind die besten Sportgeräte für das Krafttraining:

  • Rudergerät
    Eine Rudermaschine ist relativ klein und kann doch so viel. Es trainiert Arme, Beine, Schultern, den Bauch und den Rücken. Gerade die Rückenstärkung wird mit steigendem Alter immer wichtiger. Eine starke Rückenmuskulatur hält den Körper aufrecht, verhindert Schmerzen und erhält die Beweglichkeit. Auch die Fitness wird beim Rudertraining verbessert.
  • Hanteln
    Hanteln sind klein und perfekt für den Muskelaufbau geeignet. Haben Sie wenig Platz für ein großes Fitnessgerät, sind Hanteln eine gute Alternative. Sie eignen sich auch für den sanften Einstieg in das Krafttraining und sind günstig. Es ist jedoch wichtig, Übungen korrekt auszuführen.
  • Trainingsbank
    Eine Trainingsbank ist vielseitig einsetzbar und kann für Beinübungen und Sit-Ups verwendet werden. Klappbare Geräte nehmen nicht viel Platz in den Wohnräumen weg. Dieses Sportgerät ist eher für fortgeschrittene Sportler geeignet.
  • Vibrationsplatte
    Vibrationsplatten sind moderne Sportgeräte für Zuhause, die das Gleichgewicht trainieren und die Tiefenmuskulatur aufbauen. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist auf der schwingenden Platte zu stehen. Vibrationsplatten können platzsparend unter dem Sofa oder dem Bett verstaut werden. Aufwendige Geräte mit vielen Funktionen und Griffen können jedoch mehrere Hundert Euro kosten.

Das sind die besten Sportgeräte für die Steigerung der Ausdauer:

  • Ergometer
    Das Fahrradergometer ist wohl das bekannteste Sportgerät für Zuhause. Auf einem solchen Heimtrainer können Sie bequem trainieren und gleichzeitig fernsehen oder lesen.
  • Mini-Heimtrainer oder Bewegungstrainer
    Ein Mini-Heimtrainer ist eine gute Alternative zum Ergometer, wenn Sie nicht viel Platz haben oder bequem von Ihrem Sessel aus trainieren möchten. Der Mini-Heimtrainer eignet sich auch als Sportgerät im fortgeschrittenen Alter. Auf dem Tisch stehend können Sie die Arme trainieren. Steht das Gerät auf dem Boden, trainieren Sie wie beim Ergometer die Beine.
  • Crosstrainer
    Der Crosstrainer erlaubt gelenkschonendes Cardiotraining. Für viele Menschen, die abnehmen möchten, ist er das Sportgerät der Wahl. Aber auch Ihre Fitness können Sie mit dem Crosstraining wunderbar steigern.
  • Laufband
    Wenn Sie gerne joggen oder spazieren gehen, aber Ihnen die Kälte zu schaffen macht, kann das Laufband ein Kompromiss sein. Allerdings ist Joggen keine gelenkschonende Sportart und ein Laufband benötigt relativ viel Platz.
  • Stepper
    Nutzen Sie den Stepper regelmäßig, verbessert sich Ihre Ausdauer schnell. Das kleine Sportgerät ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise bei Aerobic.

Innovative Sportgeräte für jeden Bedarf gibt es bei Orbisana

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Möchten Sie Sportgeräte kaufen, achten Sie auf eine einfache Bedienbarkeit und ein gut lesbares Display. Das Sportgerät für zu Hause sollte außerdem zu Ihnen und Ihrer körperlichen Verfassung passen. Haben Sie beispielsweise Schwierigkeiten für längere Zeit zu stehen, wird sich ein Laufband nicht so gut für Sie eignen. Dafür bietet ein Mini-Heimtrainer einen guten Einstieg in das Fitnesstraining. Bei einem kleinen Budget und wenig Platz, aber dem Wunsch, sich auch bei schlechtem Wetter zu bewegen, ist ein Stepper vielleicht die richtige Lösung für Sie.

Sie haben noch Fragen oder sind sich unsicher, welches Sportgerät für Zuhause am besten zu Ihnen passt? Kein Problrem! Kontaktieren Sie uns jetzt, wir beraten Sie umgehend und fachkundig.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Jetzt Ihr Herzinfarktrisiko senken
Bestimmen Sie auf Basis der Daten der PROCAM-Studie Ihr Herzinfarktrisiko und erfahren Sie, wie Sie Ihre Herzgesundheit aktiv unterstützen können.
Zum kostenlosen Test